Wintererlebnisse

Spaß für die ganze Familie

Blauer Himmel, weißer Schnee - Eiskristalle glitzern in der Sonne. Der Winter ist vielseitig im Pfrontener Tal: Zauberhaft und romantisch beim Winterwandern oder bei einer Pferdeschlittenfahrt, sowie rasant beim Rodeln und sportlich beim Skifahren und Snowboarden auf einer der vielen Pisten unseres Hausberges, dem Breitenberg. Winterferien in Pfronten sind Ferien im Winterwunderland.

Wir laden Sie herzlich zum "draußen Sein" ein und begleiten Sie bei erlebnisreichen Familienausflügen rund um das Familotel Bavaria.

Ein unvergessliches Wintervergnügen ist eine Pferdeschlittenfahrt durch die tief verschneite Pfrontener Landschaft. Eingehüllt in warme Decken wird die Ausfahrt zu einem wunderbaren Urlaubserlebnis. Mit der Kutsche machen wir uns durch Pfrontens Moor- und Wiesenlandschaft.

Auf der Kutsche verwöhnen wir Sie mit Kinderpunsch und Glühwein.

Rodel-Spaß auf der längsten Naturrodelbahn Deutschlands.

Das Gesicht mit Schnee überzuckert, Eisklümpchen in den Haaren und vor Aufregung rot glühende Wangen – Schlittenfahren im Allgäu ist ein echtes Abenteuer. Mit der Breitenbergbahn und einer kurzen Fahrt mit dem Vierer-Sessellift erobern kleine und große Schlittenfans den Breitenberg.

Auf die Kufen und los geht's - beim Publikumslauf grazil über das Eis schwingen. Der Schlittschuh-Club BAVARIA geht wieder aufs Eis.

Geeignet für große und kleine Eisläufer. Spielerisch und behutsam gehen wir auch schon mit kleinen Kindern aufs Eis. Wir bekommen für das spielerische Lernen ABC-Eislaufhilfen. Das Motto lautet: "Jedes Kind kann auf dem Eis laufen."

Gemeinsam wollen wir heute mit dem Zwergerlexpress zum Indianerspielplatz ins Vilstal fahren, um dort in Winnetous Fußstapfen zu treten und uns richtig auszutoben. Bevor wir uns anschließend auf den Pfad zur Futterstelle der Wildtiere schleichen, stärken wir uns mit einer deftigen Bavaria-Brotzeit.

„Houw, houw, houw…“ - die Rauchzeichen lassen ein unvergessliches Erlebnis erahnen… Einmal hautnah miterleben, wie die Könige der Wälder in winterlicher Natur hungrig aus dem dunklen Dickicht auf die freie Lichtung kommen, um sich an die Futterstellen heran zu wagen – für Groß und Klein ein Abenteuer.

Schneebedeckte Gipfel, glitzernde Hänge und darüber tiefblauer Himmel lassen jedes Skifahrerherz höher schlagen. Nach vielen Skikurs-Tagen findet am Freitag, 14 Uhr für Fortgeschrittene und Erwachsene ein Bavaria Skirennen statt. Unsere Skischule in Grän steckt den Kurs am Schachenlift im Thannheimer Tal für uns. Am Abend ist Preisverleihung im Hotel. Nicht nur die schnellsten werden ausgezeichnet.

Wenn es dunkel wird, machen wir uns im Fackelschein auf zu einer geführten Wanderung durch den Bergwald entlang der Steinacher Achen.

Dieser Fluss verläuft im Taleinschnitt zwischen dem Einstein und dem Aggenstein. Unterwegs, durch den verwunschenen Auwald, erfahren wir spannende Geschichten über einen Knüppel der in einem Sack wohnt und einen Esel der Gold spuckt…

Auf der Suche nach seinem Lieblingstier hat sich Happy verlaufen. Am besten wir laufen alle gemeinsam los und suchen ihn. Wir treffen uns dazu um 19:00 Uhr im Happy Club. Bitte warm anziehen, denn wir haben eine kleine Wanderung zu Happy`s Lieblingsplätzen vor uns.

Wo werden wir ihn wohl finden, an der Achbrücke, am Skizentrum oder im Wald? Unsere Wanderung wird bestimmt spannend und sicher hält Happy schon einen „Finderlohn“ für den Suchtrupp bereit.